Wie kann man alle Google Fotos auf einmal löschen?

Google Photos war bei seiner Einführung im Jahr 2015 eine raffinierte Ergänzung. Seit seiner Ankunft hat sich sein Leistungsspektrum deutlich erweitert. Unbegrenzter Speicherplatz, plattformübergreifende Synchronisierung und einfach zu navigierendes Layout sind nur einige der Dinge, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben. Sie warfen sogar eine Fotoerkennungskamera ein, die Gesichter in der Menge erfassen und mit anderen bekannten Personen verbinden kann, ohne sie überhaupt selbst markiert zu haben. Das kann auch etwas gruselig erscheinen, wenn man wirklich darüber nachdenkt.

Möchten Sie wirklich, dass Google alle Details Ihres Lebens kennt, indem Sie sie fotografisch zusammensetzen? Selbst die alltäglichste Landmarke in einem Foto gibt Google genügend Informationen, um Ihren aktuellen Standort zu verfolgen, während die Standorteinstellungen Ihres Geräts deaktiviert sind.

„Das scheint ein grober Eingriff in die Privatsphäre zu sein. Wie werde ich meine Fotos los?“

Obwohl einige es für einen akzeptablen Kompromiss halten, um ein so mächtiges Tool nutzen zu können, gibt es diejenigen, die der Meinung sind, dass Google eine Grenze überschreitet. Ich bin hier, um dir zu helfen, google fotos löschen alle. Wischen wir den Schiefer sauber und entfernen wir diese Fotos so schnell wie möglich.

LÖSCHEN IHRER FOTOS AUS GOOGLE-FOTOS

Das Entfernen Ihrer Fotos aus der neugierigen KI von Google ist keine schwierige Aufgabe, aber Sie sollten vielleicht ein paar Vorarbeiten durchführen, um sicherzustellen, dass alles beim ersten Mal reibungslos verläuft. Du kannst damit beginnen, alles zu sichern, was du nicht dauerhaft verlieren willst.

SPEICHERN, WAS GERETTET WERDEN MUSS

Sie können ganz einfach alles sichern, da Google es Ihnen ermöglicht, große Gruppen und sogar Alben mit Fotos auf einmal zu erfassen. Alles wird in eine schöne, winzige.zip-Datei komprimiert, um die Speicherung zu erleichtern. Wenn Sie hoffen, alle Ihre Fotos zu speichern, wäre es wahrscheinlich einfacher, sie alle an einen Ordner in Google Drive zu senden und sie dann von dort auf Ihren PC herunterzuladen. Denken Sie daran, dass Google Photos wahrscheinlich mit Ihrem mobilen Gerät synchronisiert wird, so dass alle in Google Photos gelöschten Fotos auch von Ihrem Gerät gelöscht werden.

DER BESTE WEG, UM IHRE FOTOS ZU LÖSCHEN

Wenn Sie nur ein paar hundert oder weniger Fotos löschen müssen, sollten Sie dies direkt in Google Photos tun. Wie bereits erwähnt, können Sie mit Google Photos Gruppen von Fotos oder ganze Alben zum Löschen auswählen. Wenn Sie jedoch alles auf Ihrem PC oder Mobilgerät speichern möchten, ohne dass Google Photos synchronisiert wird, sollten Sie in Google Drive einen Ordner erstellen, in dem die Fotos zum Herunterladen und Löschen gespeichert werden.

DESKTOP

  • Öffnen Sie Google Drive und melden Sie sich bei dem Konto an, an das Sie Ihre Fotos senden möchten.
  • Klicken Sie auf das Zahnrad in der rechten oberen Ecke und öffnen Sie Einstellungen.
  • Scrollen Sie in den Einstellungen zu „Create a Google Photos folder“ und setzen Sie ein Häkchen in das Feld.

MOBILES GERÄT

  • Öffnen Sie in Google Photos Ihr Konto, indem Sie auf die drei vertikalen Balken in der oberen linken Ecke klicken.
  • Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um Einstellungen zu öffnen.
  • Suchen Sie „Auto Add“ in Google Photos und schalten Sie es ein.

In Google Drive wird nun ein Ordner für Ihre Google-Fotos erstellt. An dieser Stelle können Sie alle Unterordner einzeln oder den primären Ordner löschen, um alles zu löschen. Wenn Sie den Ordner löschen möchten, fordert Sie Google auf, ein Bestätigungsdialogfeld einzugeben, in dem erklärt wird, dass sie dadurch aus Google Photos und allen synchronisierten Geräten gelöscht werden.

Sie sollten auch die Funktion „Sichern und Synchronisieren“ in Google Photos auf Ihrem mobilen Gerät deaktivieren. Dadurch wird es dazu kommen, dass Ihre mit Ihrem mobilen Gerät aufgenommenen Fotos nicht mehr mit Google Photos synchronisiert werden.

ENTFERNEN VON FOTOS VON DER MOBILEN VORRICHTUNG

Für diejenigen, die nicht so sehr durch das Schnüffeln von Google gestört werden, möchten Sie vielleicht nur alle Fotos von Ihrem Gerät entfernen und nicht Google Photos. Auf diese Weise können Sie Platz auf Ihrem Handy freimachen und gleichzeitig alle Ihre Fotos sicher und gesund aufbewahren, gesichert auf Google Photos. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu erreichen:

  • Starten Sie Google Photos auf Ihrem Handy und wählen Sie ein Foto zum Entfernen aus. Tippen Sie dann auf das Dreifach-Punkte-Symbol nach oben, um das Menü zu öffnen. Dann wählen Sie einfach Löschen vom Gerät, und das Foto wird von Ihrem Handy entfernt, aber nicht von Google Photos.
  • Gehen Sie zu den Einstellungen in Google Photos und wählen Sie Free up device storage. Dadurch erfahren Sie, dass die Fotos in Google Photos gesichert wurden, und Sie können auf Entfernen tippen, um Ihr Gerät von allen Fotos zu befreien.
  • Dies ist die typische Entfernungsoption. Öffnen Sie einfach Ihre Fotogalerie und verschieben Sie alle Fotos in den Papierkorb. Auf diese Weise können Sie auch Multiplikatoren löschen.

windows 7 ohne passwort starten

Das Passwort ist zweischneidig: es schützt Ihren Computer, aber es wird Ihr Starterlebnis verlangsamen, noch schlimmer, es macht Sie verrückt, wenn Sie es vergessen haben. Möglicherweise müssen Sie das Anmeldekennwort auf dem Windows 7-Computer deaktivieren, weil Sie windows 7 ohne passwort starten möchten. Aus welchem Grund auch immer, du kannst die Lösungen in diesem Beitrag finden. Weiterlesen.

Deaktivieren Sie das Anmeldekennwort für Windows 7 und melden Sie sich automatisch an Windows an

„Ich muss andere nicht von meinem PC fernhalten. Wie kann ich das Anmeldekennwort für Windows 7 deaktivieren, den Anmeldebildschirm überspringen und ohne Kennwort direkt in Windows starten?

Mein erster Ratschlag wäre, den Computer so zu lassen, wie er ist. Das Passwort ist wichtig, um Ihren Computer vor bösartigen Angriffen zu schützen. Ohne sie kann jeder Zugriff auf Ihre Dateien, E-Mails usw. erhalten. Aber wenn Sie bereit sind, das Risiko einzugehen oder die Sicherheit kein großes Problem für Sie ist, kann es Ihnen einige Zeit ersparen, das Anmeldekennwort für Windows 7 zu deaktivieren und sich beim Starten des Computers automatisch an Ihrem Konto anzumelden.

Schwierigkeitsgrad: EinfachZeitaufwand: Weniger als 5 Minuten
Hier ist die Vorgehensweise:

  • Melden Sie sich an Ihrem Windows 7-Computer an. Klicken Sie auf „Start“ und geben Sie dann „netplwiz“ in das Suchfeld ein. Und dann die Taste „Enter“ drücken.
  • Mit diesem Befehl wird das Applet „Erweiterte Benutzerkonten“ im Bedienfeld geladen. Deaktivieren Sie in der Tabelle „Benutzer“ das Kontrollkästchen „Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um diesen Computer zu benutzen“. Und klicken Sie dann auf „Übernehmen“.
  • Wenn das Feld „Automatisch anmelden“ erscheint, geben Sie den Benutzernamen ein, für den Sie das Passwort deaktivieren möchten. Geben Sie dann Ihr Kontopasswort in die beiden Felder ein, in denen es abgefragt wird. Klicken Sie auf „OK“.
  • Klicken Sie im Fenster „Benutzerkonten“ auf „OK“. Von nun an, wenn Ihr Computer hochfährt, hört Windows 7 auf, nach einem Benutzernamen und einem Passwort zu fragen.

Hinweis: Wenn Ihr Computer mehr als ein Benutzerkonto hat und Sie eine automatische Anmeldung für eines dieser Konten konfigurieren, müssen Sie sich abmelden oder Benutzer von Ihrem automatisch angemeldeten Konto aus wechseln, um das andere Benutzerkonto zu verwenden.

Windows-Startpasswort deaktivieren, weil ich es vergessen habe.
„Ich habe ein Passwort für mein administratives Benutzerkonto angelegt, weil mein Bruder meinen Hintergrund ständig in dumme Dinge verwandelt. Aber jetzt habe ich festgestellt, dass ich das Passwort vergessen habe. Wie kann ich das Administrator-Passwort für Windows 7 deaktivieren, wenn ich mich nicht am System anmelden kann?“

Das Problem wird ein wenig komplizierter, wenn Sie vergessenes Passwort für Windows 7 entfernen müssen. Glücklicherweise können Sie ein zuverlässiges Softwareprogramm eines Drittanbieters verwenden, um es zu archivieren. Der Windows-Kennwort-Schlüssel kann Ihnen helfen, Windows-Administrator- und Standardbenutzerkennwörter für Windows 7, Windows 8.1/8, Windows XP und Vista zu deaktivieren, zu entfernen, zu umgehen, wenn Ihr Kennwort vergessen wurde, verloren ging oder nicht funktioniert.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie vergessene Windows 7 Passwörter deaktivieren können

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Zeitaufwand: Weniger als 3 Minuten
Hier ist die Vorgehensweise:

  • Laden Sie den Windows-Kennwort-Schlüssel herunter, installieren und starten Sie ihn auf einem anderen verfügbaren PC. Stecken Sie einen USB-Stick in ihn ein. Klicken Sie auf „Brennen“.
  • Stecken Sie das neu erstellte USB-Laufwerk in den gesperrten Windows 7-Computer. Stellen Sie das USB-Laufwerk als erstes Boot-Gerät im BIOS-Setup ein. Dieser Computer wird auf dem System neu gestartet, das auf der Passwort-Reset-Disk gebrannt wurde.
  • Windows Password Key wird geladen, folgen Sie der Benutzeroberfläche, um das Administratorkennwort für Windows 7 zurückzusetzen. Da Sie das verlorene Passwort zurückerhalten, führen Sie dann die Schritte in Teil 1 aus, um das Startpasswort für Windows 7 zu deaktivieren.

Das ist es. Das ist es. Es beendet sicherlich Ihre Frustration, egal aus welchen Gründen Sie das Anmeldekennwort für Windows 7 deaktivieren müssen. Genieße es.